Dienstag, 18. November 2014

Schmusewolle



Der Herbst zeigt sich von seiner trüben Seite, da möchte man sich drin verkriechen und sich mit neuen Wollvorräten eindecken, um dann kuschlig über den Winter zu kommen. Neulich brachte die Post ein vorweihnachtliches Geschenk an mich selbst mit dieser schmuseweichen Wolle von Fair Alpaka. Es gibt dort inzwischen eine reiche Farbauswahl in uni oder auch schöne geheatherte Farben. Aber weil ich bei den bunten Farben doch etwas unentschlossen war, habe ich erst einmal diesen naturfarbenen Grauton gewählt. Es ist Mittelgrau der Baby Alpaka DK.

Fair Alpaka setzt sich u. a. dafür ein, dass in Peru mehr "farbige " Alpakas gezüchtet werden. Gefärbt werden kann nämlich nur die weiße Wolle, weswegen die farbigen Alpakas nach und nach verdrängt werden. Also habe ich hiermit meinen winzigen Beitrag zur Erhaltung dieser Tiere geleistet! ;)


Mein Grauton hat exakt die Farbe, die ich mir gewünscht habe. Nicht zu hell, nicht zu dunkel und leicht meliert, ganz anders als etwa Cappuccino oder Schoko (die Farben habe ich mir zuerst gekauft). Diese erwecken fast den Eindruck, als wären sie gefärbt, so gleichmäßig ist ihr Farbton. Wenn mein Gansey fertig ist, möchte ich endlich diese unglaublich weiche und schöne Wolle anstricken. Ich freu mich schon drauf!

Kommentare:

Anneli hat gesagt…

Liebe Anke,
die Wolle sieht wunderbar weich aus und die Farbe trifft ja genau Dein Geschmack. Ich wusste gar nicht, dass nur die weiße Wolle gefärbt werden kann. Danke für die Information. Weißt Du schon, welches Modell Du aus dem Garn stricken wirst?
Liebe Grüße,
Anneli

PS: Das Jacquard-Modell aus dem letzten Knitter hat mich übrigens auch sofort angesprochen.

Der Wolltroll hat gesagt…

Was für ein tolles Garn und so in schönes grau. Ich hau mir jetzt doll auf die Finger, um nichts zu bestellen.

Liebe Grüße
Manja *immernochSockenstrickend*

Anonym hat gesagt…

Gute Entscheidung,
ich habe mir bereits zwei Pullis aus dem fabelhaften Garn gestrickt, den zweiten aus dem Sockengarn- der ist zur Zeit mein Lieblingspulli !
Schöne Grüße- Petra aus Schleswig- Holstein

Anke hat gesagt…

@ Anneli: Für die Wolle hatte ich eventuell Bel Air von Anne Hanson im Blick. Heike (Wollball) hatte diesen Pullover in grauer Wolle kürzlich gestrickt und er gefiel mir richtig gut. Siehe hier: http://www.ravelry.com/patterns/library/bel-air
Oder einen selbst entworfenen Pullover mit vielen Zöpfen. Aber erst mal verstricke ich die schokobraune Fair Alpaka-Wolle, die habe ich schon am längsten!
LG Anke